Bericht zum Spiel in Neustrelitz, 23. September 2016

Der SV Babelsberg 03 gastierte am 23. September 2016 zum 8. Spieltag in der Regionalligasaison 2016 / 2017 im Parkstadion des TSG Neustrelitz. Die Partie begann um 19 Uhr und endete mit 5:3 aus Sicht von Nulldrei. Die Überwachung der Fans durch die Polizei beschränkte sich auf eine Halbgruppe beziehungsweise die Besatzung eines Polizeibusses, die weder behelmt noch vermummt sondern lediglich in Uniform und Mütze die Fans vom Bahnhof zum Stadion und zurück begleiteten. Erwähnt werden muss, dass es nach Spielende zu Provokationen durch die Heimfans sowohl am Stadion als auch am Bahnhof kam. Deshalb wurde die Überwachung der Gästefans erhöht und es kam zu mehreren, wenige Minuten dauernden Ingewahrsamnahmen. Loben möchten wir an dieser Stelle die sanitäre Situation im Parkstadion. Für die Gästefans stand ein neues Toilettenhäuschen zur Verfügung, was, wie wir vom Friesenstadion des FSV Union Fürstenwalde wissen, leider nicht selbstverständlich ist. Die Versorgung war in Ordnung.