Bericht zum Spiel gegen Meuselwitz, 1. August 2015

Am gestrigen Samstag, dem 1. August 2015, fand im Karl Liebknecht Stadion das erste Heimspiel spielte der der Regionalligasaison 2015 / 2016 statt. Der gastgebende SV Babelsberg 03 spielte gegen den ZFC Meuselwitz und gewann mit 3:0 gegen die Gäste aus Thüringen vor 1.630 Zuschauer*innen.

Am Spieltag selbst wurde nicht sichtbar von Sicherheitskräften überwacht. Die Polizei beschränkte sich darauf, vor dem Spiel mehrfach mit einem Bus der Bereitschaftspolizei am Fanladen vorbeizufahren. Auch ein Bus Beamter in zivil kam zum Fanladen, hielt dort kurz, fuhr aber schnell weiter. Im Stadion selbst war der übliche vereinseigene Ordnungsdienst im Einsatz. Der Gästeblock wurde nicht geöffnet, da die anwesenden ungefähr ein Dutzend Meuselwitz Fans auf der Tribüne saßen. Polizeiliche oder andere Maßnahmen wurden von uns nicht beobachtet. Unser Fazit kann deshalb nur ein positives sein.