Bericht zum Spiel gegen Leipzig II, 19. September 2016

Am 19. September 2016 spielte der SV Babelsberg 03 zu Hause gegen das zweite Team von RB Leipzig. Die Partie am 7. Spieltag der Regionalligasaison 2016 / 2017 begann circa 19 Uhr und endete nach einem ärgerlichen Ausgleichstreffer durch die Gäste in der Nachspielzeit unentschieden 1:1. Zur Überwachung der Heim- und wenigen Gäste-Fans war eine 8-köpfige Halbgruppe im Stadion, die wenige Minuten nach Abpfiff eintraf und, wie auch sonst üblich, im Block G stand. Außerdem führten die Beamten eine mobile Kamera mit sich. Ungewöhnlich und auffällig war, dass die Beamt*innen zumindest während der ersten Hälfte offenbar durch ein Fernglas die Nulldrei-Fans in der Nordkurve beobachteten.