Bericht zum Spiel gegen RB Leipzig II, 2. Oktober 2015

Zum zehnten Spieltag in der Regionalligasaison 2015/2016 war am 2. Oktober 2015 die Reserve von RasenBall Leipzig Gast des SV Babelsberg 03 im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion. Das Spiel begann circa 19 Uhr und endete mit 2:0 aus Sicht von Nulldrei. Der Spieltag verlief ohne besondere Vorkommnisse. Es waren ohnehin wenige Beamt*innen im Einsatz, wobei ein Mannschaftswagen mit einer Besatzung von mindestens vier Polizist*innen im Kiez Streife fuhr und während des Spiels außerhalb des Stadions blieb. Lediglich die sogenannten szene- beziehungsweise fankundigen Beamt*innen beobachteten die Situation von der Tribüne. Polizeiliche Maßnahmen haben wir ebenfalls nicht beobachtet.