Bericht zum Spiel gegen BAK, 1. April 2016

Am 1. April 2016 war der Berliner Athletik Klub zu Gast beim SV Babelsberg 03 im heimischen Karl Liebknecht Stadion. Das 26. Spiel in der Regionalligasaison 2015 / 2016 begann um 19 Uhr und endete mit 1:3 aus Sicht von Nulldrei. Der Spieltag verlief ohne besondere Vorkommnisse. Wir haben keine polizeilichen Maßnahmen beobachtet.

Wie schon bei den voran gegangenen Spielen waren keine Beamt*innen im Stadion wahrnehmbar. Die Anzahl der Ordner*innen waren in angemessenem Verhältnis anwesend. Seitens des gastgebenden Vereins wurde kurzfristig der Gästeblock geöffnet, da wider Erwarten mehr Gäste aus Berlin in einem vom BAK gesponserten Bus anreisten. Insgesamt waren nach längerer Zeit mehr als 2.000 Zuschauende im Stadion, was sich insofern bemerkbar machte, dass an Essens- und Getränkeständen eine kurze Wartezeit mit eingeplant werden musste, die bei Spielen mit weniger Publikum entfiel. Aber auch das war alles im Rahmen.